[Rezension] Die Milch macht's! | Alissa Hamilton

Sonntag, 19. März 2017


Seiten: 314
Verlag: Riemann
Ersterscheinung: 28. September 2015
ISBN: 9783570501894
Format: Klappenbroschur
Preis: [A] 15,50 €  |  [D] 14,99 €
Originaltitel: Got Milked? 
Untertitel: Wie ein Grundnahrungsmittel unsere Gesundheit ruiniert
Genre: Sachbuch; Ernährung

Zum Buch?Verlagshomepage
Reinlesen? - Leseprobe

Mein Lesezeitraum: 7. - 18. März 2017 (12 Tage)

[Rezension] Minnesota Winter | Elli H. Radinger

Mittwoch, 15. März 2017


Seiten: 300
Verlag: Rütten & Loening
Ersterscheinung: 9. September 2013
ISBN: 9783352008672
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: [A] 19,60 €  |  [D] 18,99 €
Untertitel: Eine Liebe in der Wildnis
Genre: Autobiografischer Roman

Zum Buch?Verlagshomepage
Reinlesen? - Leseprobe

Mein Lesezeitraum: 20. Jän. - 7. März 2017 (47 Tage)

[Rezension] Die Nachtigall | Kristin Hannah

Samstag, 11. März 2017


Seiten: 602
Verlag: Rütten & Loening
Ersterscheinung: 19. September 2016
ISBN: 9783352008856
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: [A] 20,60 €  |  [D] 19,99 €
Originaltitel: The Nightingale
Genre: (historischer) Roman

Zum Buch?Verlagshomepage
Reinlesen? - Leseprobe

Mein Lesezeitraum: 1. Feb. - 2. März 2017 (30 Tage)

Neuzugänge & Gelesenes im Februar 2017

Donnerstag, 2. März 2017

Wie es aussieht, kann ich meinen Neuzugänge-Post und den Rückblick auf meine gelesenen Bücher in einem Beitrag zusammennehmen, da ich diesmal mal wieder nicht so viel zu berichten habe ...

Neu eingetrudelter Lesestoff:


(Mit einem Klick aufs Cover kommt ihr zur jeweiligen Verlagsseite.)


1.) Perla | Carolina De Robertis
In letzter Zeit komme ich häufiger an öffentlichen Bücherschränken vorbei, kommt mir vor. So auch Anfang Februar. Schon vor einigen Wochen bin ich an selbigem Bücherschrank füdig geworden. Nun ist mir dort Perla ins Auge gefallen und weil ich es auf meiner Wunschliste hatte, habe ich es direkt mitgenommen. Es ist ein Hardcover und sogar noch in einem hervorragenden Zustand. Ein echter Glücksgriff!

[Rezension] Die Schmetterlingsinsel | Corina Bomann

Samstag, 25. Februar 2017


Seiten: 556
Verlag: Ullstein
Ersterscheinung: 9. März 2012
ISBN: 9783548284385
Format: Taschenbuch
Preis: [A] 10,30 €  |  [D] 9,99 €
Genre: (Historischer) Roman

Zum Buch?Verlagshomepage
Reinlesen? - Leseprobe

Mein Lesezeitraum: 25. Jän. - 20. Feb. 2017

[Kurzmeinung] Lebe in deinem eigenen Licht | Tom Kenyon & Wendy Kennedy

Freitag, 10. Februar 2017


Seiten: 189
Verlag: KOHA
Ersterscheinung: 10. April 2014
ISBN: 9783867282505
Format: Hardcover
Preis: [A] 15,40 €  |  [D] 14,95 €
Originaltitel: The Great Human Potential
Genre: Spirituelles; Esoterik

Zum Buch? - Verlagshomepage
Reinlesen? - Leseprobe

Mein Lesezeitraum: 13. Jän. - 8. Feb. 2017 (27 Tage)

[TAG] Never will I ever ...

Donnerstag, 9. Februar 2017


Ich habe mich schon darauf gefreut, mal wieder einen für mich neuen und interessanten TAG machen zu können, da mein letzter (Der einschüchternde SuB) bereits ein Weilchen her ist.  

Julia von Julias Sammelsurium hat dieser Tage lieberweise an mich gedacht und mich mit dem Never will I ever - TAG bedacht. :)

Ursprünglich kommt er von den BookTubern ReadingTeabag und Phils Osophie - oder zumindest waren es die beiden, die ihn bei englischen BookTubern entdeckt und zum ersten Mal in die deutsche Buchwelt gebracht haben.

Gut, an dieser Stelle möchte ich gar nicht mehr viel mehr hinzufügen, sondern einfach losstarten. Viel Spaß! :)


1.) Niemals werde ich es shippen.

 
Um ehrlich zu sein, musste ich erst mal Google befragen, was shippen überhaupt bedeutet. Auf dieser Seite wurde ich glücklicherweise sofort aufgeklärt.

Ich kann mich erinnern, dass es in Léon und Louise von Alex Capus zwei Figuren gab, deren Beziehung ich nicht gutheißen konnte/wollte, einfach weil gleich drei Personen damit sehr unglücklich waren. Dass man sich 1928 nicht ganz so schnell scheiden lassen oder trennen wollte, weiß ich - vor allem, wenn Kinder mit im Spiel waren - aber aus der heutigen Sicht wäre das in meinen Augen völlig absurd: Mit einem Menschen zusammenzubleiben, obwohl man einen anderen aus tiefstem Herzen liebt ...


2.) Niemals werde ich dieses Ende vergessen.

[Leserunde # 38] Die Nachtigall | Kristin Hannah

Donnerstag, 2. Februar 2017


Obwohl ich noch mitten in der Leserunde von Die Schmetterlingsinsel von Corina Bomann stecke, geht es seit gestern schon mit der Leserunde zu Die Nachtigall von Kristin Hannah weiter. Mal sehen, ob ich bei den beiden Büchern dann so schnell vorankommen werde (ich vermute stark, dass dies nicht der Fall sein wird) ... 

Jedenfalls freue ich mich riesig auf die Geschichte (habe eh schon die ersten 60 Seiten gelesen), denn zwei meiner liebsten Bloggerkolleginnen (Martina und Janine) schwärmen so richtig von dem Buch. Und übrigens habe ich von Kristin Hannah schon zwei Bücher gelesen, die ich als sehr lesenswert empfand: Immer für dich da und Wie ein Stern in der Nacht. - Deswegen bin ich ziemlich neugierig auf weitere Bücher der Autorin. :)

Neuzugänge & Gelesenes im Jänner 2017

Dienstag, 31. Januar 2017

Da mein Lese-Jänner ein wenig weniger von Erfolg gekrönt war, fasse ich meinen Neuzugänge-Post und meinen Rückblick auf meine gelesenen Bücher diesmal wieder in nur einem Beitrag zusammen ...

Neu eingetrudelter Lesestoff:


(Mit einem Klick aufs Cover kommt ihr zur jeweiligen Verlagsseite.)


1.) Gedichte | Rainer Maria Rilke
Dieses Büchlein war das Weihnachtsgeschenk von der Mutter meines Freundes. Mit Gedichten habe ich bisher kaum Erfahrungen gesammelt, da ich immer gedacht habe, nichts damit anfangen zu können. Nun kann ich mein Versäumnis ein bisschen nachholen. Von meinem Freund habe ich mir sagen lassen, dass Rainer Maria Rilke schwer zu lesen ist ... Die ersten 100 Seiten habe ich sogar schon gelesen und tatsächlich ist es so, dass ich mir sehr schwer tue, etwas zu verstehen. Da ich mir die Gedichte aber immer selbst laut vorlese und auf diese Weise mit der Betonung spielen kann, habe ich wenigstens ausreichend Spaß beim Lesen. ;)

Lisa stellt mir 16 (private und buchbezogene) Fragen ...

Freitag, 27. Januar 2017


Vor einigen Wochen hat mir Lisa von Was liest Lisa? per Mail ein paar Fragen zugeschickt, nachdem ich mich auf ihrem Blog für ein Interview angemeldet habe. Im Vorjahr (oder war es bereits 2015?) wurde ich ja schon einmal von meiner lieben Mitbloggerin (mit der ich auch auf der Frankfurter Buchmesse 2016 war) interviewt. Nun hat sich Lisa neue Fragen einfallen lassen und sie allen Bloggern, die Interesse an dieser Interview-Aktion hatten, gestellt. 

16 Fragen waren es im Gesamten. Wenn ihr Lust habt, ein bisschen mehr von mir und meiner kleinen Welt der Bücher zu erfahren, dann schaut einfach HIER bei Lisa vorbei. Würde mich sehr freuen - auch für Lisa, da sie ein wirklich lieber Mensch ist und ich finde, dass sie und ihr Blog ein mehr Aufmerksamkeit verdient haben. Das Besondere an ihren Beiträgen ist, dass sie sie meistens auch ins Englische übersetzt. Schaut bei Lisa vorbei - es lohnt sich! :)


Alles Liebe,
    Janine