[Buchinfo] Die Erfindung des Abschieds | Friedrich Ani

Sonntag, 3. August 2014

https://www.morawa-buch.at/detail/ISBN-9783426511749/Ani-Friedrich/Die-Erfindung-des-Abschieds?AffiliateID=bWXYWUMlLthqunkq7hba


Informationen zum Buch:

-) Seiten: 463
-) Verlag: Droemer Knaur
-) Ersterscheinung: 1998
-) ISBN: 9783426511749
-) Format: Taschenbuch
-) Wert/Preis: [A] 10,30 €   [D] 9,99 €
-) Genre: Kriminalroman
-) Wissenswertes: Band # 1 der Tabor Süden - Reihe

Zum Buch? - Kaufen!

Lesezeitraum: 21. - 31. Juli 2014





Persönliche Bewertung:  5 *****



Der Autor:

© Mark Roemisch m.o.roemisch@web.de

Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel am See geboren. Er arbeitete als Reporter, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er schreibt Romane, Kinderbücher, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher und Kurzgeschichten. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, so u. a. mit dem Tukan-Preis für das beste Buch des Jahres der Stadt München. Als bisher einziger Autor erhielt Ani den Deutschen Krimipreis in einem Jahr für drei Süden-Titel gleichzeitig. 2010 folgte der Adolf-Grimme-Preis für das Drehbuch nach seinem Roman Süden und der Luftgitarrist; 2011 erschien erstmals ein Roman mit der Kultfigur Tabor Süden im Hardcover: Süden. Friedrich Ani lebt in München.






Die Buchrückseite:

Nach dem Tod seines geliebten Großvaters ist der neunjährige Raphael Vogel spurlos verschwunden. Die zerstrittenen Eltern - und bald auch die Öffentlichkeit und Medien - sind in höchsten Alarmzustand.

Der erste Satz:

Er war ein Baum im Regen, ein nackter Mann mit erhobenen Armen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.